Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Wir unterscheiden uns von einigen Lesezirkeln, bei uns gibt es in der Regel KEINE VERTRÄGE. (Nur wenn Sie es wünschen).

Sofern zwischen dem Lesezirkel Bunte Welt und dem Kunden ein schriftlicher Mietvertrag abgeschlossen wird,
gelten die darin getroffenen Vereinbarungen über Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist.
In schriftlich abgeschlossenen Mietverträgen beträgt die Mietdauer in der Regel 52 Lieferungen (ein Jahr) bei wöchentlicher Belieferung, der Mietvertrag kann mit einer einmonatigen Frist zum Monatsende schriftlich gekündigt werden.
Davon abweichende individuelle Vereinbarungen sind natürlich möglich. 

Sollten Sie eine Zeit pausieren wollen z.b. Urlaub, Ferien, Saisonbedingte pausen bitten wir Sie
mindestens eine Woche vorher telefonisch oder schriftlich dies anzukündigen. 
Sofern ein schriftlicher Mietvertrag abgeschlossen wurde, verlängert er sich um den Zeitraum der Unterbrechung.

Die Miet-Lesemappe wird fortlaufend wöchentlich geliefert und verbleibt für eine Woche beim Mieter.
Bei der nachfolgenden Lieferung wird die zuvor gelieferte Mappe wieder mitgenommen.

Angemessene Erhöhung des Preises, geringfügige Änderungen des Mappen-Inhaltes, sowie Änderung des Liefertages bleiben vorbehalten.
Die Zahlung kann entweder bar beim Zusteller (wöchentlich, monatlich) via Rechnung oder über Bankeinzug (monatlich) erfolgen.
Rechte aus ggf. bestehenden schriftlichen Mietverträgen können an Dritte übertragen werden.

Unsere Kunden übernehmen KEINE Haftung für fehlende Hefte im Rücklauf der Lesemappe.

 

Lieferung:

 

Bitte beachten Sie das wir NUR lokal in der Umgebung von: Darmstadt, Frankfurt, Ried & Odenwald liefern.
Natürlich entstehen Ihnen keine Kosten, sollten Sie bestellt haben und nicht in unserem Liefergebiet wohnen.

Auf unserer Seite (Kostenlose Probemappe bestellen) können Sie unser Liefergebiet einsehen.
Sollten Sie nur etwas außerhalb unseres Liefergebietes wohnen, rufen Sie uns kurz an oder schreiben eine Email.
Wir werden unser bestes geben um auch Sie zu beliefern.

 

Eigenerklärung zum gesetzlichen Mindestlohn

Uns ist bekannt, dass ab dem 1. Januar 2015 jede Arbeitnehmerin und jeder Arbeitnehmer nach dem Gesetz zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns (Mindestlohngesetz - MiLoG) Anspruch auf Zahlung eines Arbeitsentgelts mindestens in Höhe des Mindestlohns durch den Arbeitgeber hat.

Zudem ist uns bekannt, dass Arbeitnehmerin und Arbeitnehmer bestimmter Branchen nach dem Gesetz über zwingende Arbeitsbedingungen für grenzüberschreitend entsandte und für regelmäßig im Inland beschäftigte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer (Arbeitnehmer-Entsendegesetz - AEntG) i.V.m. allgemeinverbindlichen Tarifverträgen oder Rechtsverordnungen Anspruch auf Zahlung eines Mindestentgeltes haben können.

  1. Wir verpflichten uns zur Zahlung des jeweils anwendbaren Mindestlohns/Mindestentgelts und zur Erfüllung sonstiger Zahlungsansprüche auf der Grundlage des MiLoG sowie des AEntG. Diese Pflicht schließt die Pflicht zur rechtzeitigen Zahlung ein. 

  2. Ferner verpflichten wir bei der Einschaltung eines Sub- oder Nachunternehmers diesen ebenfalls, den Arbeitnehmern den/das jeweils nach dem MiLoG oder dem AentG geschuldete(n) Mindestlohn/Mindestentgelt rechtzeitig zu zahlen sowie die Einhaltung dieser Verpflichtung bei seinen Subunternehmern sicher zu stellen. 
    Unter anderem werden unsere Auftragnehmer bei der Vergabe von Aufträgen und auch von bestehenden Vertragspartnern Eigenerklärungen eingefordert.

  3. Sobald unsererseits der Verdacht besteht, dass in unserem Unternehmen, bei einem 
    Sub-oder Nachunternehmer der Mindestlohn/das Mindestentgelt unterschritten wird, werden wir unverzüglich Maßnahmen zur Sachverhaltsaufklärung sowie ggf. zur Durchsetzung der Einhaltung des MiLoG und dem AEntG zu ergreifen, oder etwaige vertragliche Konsequenzen (beispielsweise Kündigung) ziehen.

  4. Für den Fall, dass aufgrund eines Verstoßes gegen Vorschriften des MiLoG oder des AentG
    bei der Durchführung unseres Vertragsverhältnisses Ansprüche gegen Sie geltend gemacht
    werden, erbringen wir alle erforderlichen und rechtlich zulässigen Mitwirkungshandlungen zur Abwehr dieser Ansprüche.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht


Widerrufsbelehrung für Waren

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. <- Sie schließen bei uns keinen Vertrag ab, dennoch bleibt ihr Widerrufsrecht unberührt.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Lesezirkel bunte Welt, Figline-Valdarno-Ring 17, 64319 Pfungstadt, info@lesezirkel-buntewelt.de, Telefon: 06157 9863700, Fax: 06157 9863701) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Waren ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Lesezirkel bunte Welt, Figline-Valdarno-Ring 17, 64319 Pfungstadt, info@lesezirkel-buntewelt.de, Telefon: 06157 9863700, Fax: 06157 9863701

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

Widerrufsbelehrung für Dienstleistungen

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Lesezirkel bunte Welt, Figline-Valdarno-Ring 17, 64319 Pfungstadt, info@lesezirkel-buntewelt.de, Telefon: 06157 9863700, Fax: 06157 9863701) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Lesezirkel bunte Welt, Figline-Valdarno-Ring 17, 64319 Pfungstadt, info@lesezirkel-buntewelt.de, Telefon: 06157 9863700, Fax: 06157 9863701

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.